Wiederaufnahme der Gottesdienste

Wie im letzten Newsletter mitgeteilt, haben die Verantwortlichen von Gottesdienst und Lehre diese Woche in ausfĂŒhrlichen GesprĂ€chen die Wiederaufnahme der Gottesdienste, aufgrund der Auflagen und Massnahmen des BAG sowie Papieren des VFG, eingehend besprochen und nach Lösungen gesucht. Wir freuen uns sehr, dass unsere Gottesdienste – wenn auch eingeschrĂ€nkt – ab dem 7. Juni wieder möglich sind. Das erforderliche Konzept dazu wurde ausgearbeitet und sieht u.a. die folgenden Massnahmen und auch EinschrĂ€nkungen vor.

  • Um eine Übersicht ĂŒber die Teilnehmer an den Gottesdiensten zu haben und um niemanden abzuweisen, ist derzeit eine Anmeldung erforderlich. Wer am Sonntag, 7. Juni, teilnehmen möchte, kann sich ab dem kommenden Dienstag unter https://www.pfimi-sh.ch/erwachsene/gottesdienst/anmeldung/ oder im Sekretariat per Tel. 052/624 52 15 anmelden.Es mĂŒssen entsprechend Hinweise und Markierungen angebracht und Hygienevorrichtungen installiert werden.
  • KontaktflĂ€chen, sanitĂ€re Anlagen, TĂŒren etc. mĂŒssen vor und nach der Versammlung durch uns gereinigt und desinfiziert werden.
  • Derzeit ist noch offen, ob wĂ€hrend dem Gottesdienst gesungen werden darf, dieser Punkt wird derzeit von den Verantwortlichen abgeklĂ€rt.
  • Besucher werden am Eingang registriert, und diesen wird dann ein fester Platz zugewiesen. Der Eingang/Ausgabe wird gestaffelt erfolgen. Durch diese Massnahmen kann der Sitzabstand verringert und folglich die Besucherzahl erhöht werden, da die Nachverfolgbarkeit gewĂ€hrleistet ist.
  • Die Verantwortlichen sind derzeit daran, die entsprechenden Hinweise, Markierungen und Hygienevorrichtungen zu installieren.
  • KontaktflĂ€chen, sanitĂ€re Anlagen, TĂŒren etc. mĂŒssen vor und nach der Versammlung durch uns gereinigt und desinfiziert werden.
  • Derzeit ist noch offen, ob wĂ€hrend dem Gottesdienst gesungen werden darf, dieser Punkt wird derzeit von den Verantwortlichen abgeklĂ€rt.
  • Da der Aufwand mit Einlass, Reinigen etc. doch sehr hoch und in dieser Form fĂŒr uns auch neu ist, wollen wir am 7. Juni vorerst mit einer reduzierten Personenzahl von 40 Personen den Gottesdienst aufnehmen, um Erfahrungen mit dem Handling und der Machbarkeit sammeln zu können.  Da diese Vorgaben derzeit wöchentlich Ă€ndern können, gelten diese Massnahmen derzeit fĂŒr diesen Gottesdienst.
  • Besucher werden am Eingang registriert und diesen dann ein fester Platz zugewiesen. Da mit dieser Massnahme die Nachverfolgbarkeit gewĂ€hrleistet ist, kann der Sitzabstand verringert und folglich die Besucherzahl erhöht werden. Der Ein-/Ausgang wird gestaffelt erfolgen.
  • Das Zusammenstehen in Gruppen und «Small Talk» ist nach wie vor nicht möglich, folglich ist derzeit das CafĂ© im UG noch geschlossen. Abendmahl und gemeinsame Essen sind derzeit ebenfalls noch nicht vorgesehen.
  • Risikogruppen dĂŒrfen auf eigene Verantwortung den GD besuchen, es wird jedoch angeraten, dies nicht zu tun und stattdessen den Livestream zu nutzen.
  • FĂŒr die Kinderbetreuung (Schatzkiste/-insel, Kigo) gelten die Auflagen wie fĂŒr Schulbetriebe. Daher finden diese derzeit auch aufgrund der noch beschrĂ€nkten Teilnehmerzahlen in den Gottesdiensten noch nicht statt. Wir verweisen gerne auf das Angebot des «Kigo dihei» https://www.pfimi-sh.ch/jugend/kigo-7-12/
  • Die Gottesdienste werden nach wie vor per Livestream ĂŒbertragen https://www.pfimi-sh.ch/medien/live-stream/
  • Weiter prĂŒfen wir derzeit die DurchfĂŒhrung eines zweiten Gottesdienstes z.B. mit Fokussierung auf Berufs- oder Personengruppen. Dies in ErgĂ€nzung zum in der Personenzahl reduzierten, offiziellen Gottesdienst.

 

Neues Übersetzungstool LiveVoice

Wir haben geprĂŒft, wie wir unsere Livestream-Gottesdienste auch unseren fremdsprachigen Zuhörerinnen und Zuhörern sprachlich zugĂ€nglich machen können.

Mit LiveVoice steht uns eine zeitgemĂ€sse Möglichkeit zur VerfĂŒgung, welche ortsungebunden funktioniert, also zu Hause, in den Ferien, aber auch vor Ort genutzt werden kann. Es wird folglich dann auch unsere in die Jahre gekommene Übersetzungsanlage im Rittergut ablösen.

Was es dazu braucht, ist ein Smartphone oder Tablet sowie eine funktionierende Handy- oder Internetverbindung. Wir haben bereits erste Tests gemacht, welche erfolgreich verlaufen sind, sodass wir diese Möglichkeit bereits ab kommendem Sonntag anbieten werden.

Wie funktionierts? Auf dem Handy/Tablet wird die Livevoice-App installiert. Nach dem Einloggen kann die entsprechende Sprache ausgewÀhlt werden. Bei uns sind dies vorerst Englisch, Spanisch und Italienisch. Gerne beantwortet Fabian Wiesler ergÀnzende Fragen: fabian.wiesler@pfimi-sh.ch oder Tel. 078/671 82 35.

An dieser Stelle einen besonderen Dank an Fabian Wiesler fĂŒr sein grosses Engagement und die rasche Realisierung dieses Projekts.

Gottesdienste

Der Gottesdienst ist eine gemeinsame Zeit der Anbetung Gottes. Dies erleben wir fröhlich, aufbauend und ermutigend. Wir sprechen ĂŒber lebensnahe Themen und beschĂ€ftigen uns mit den Antworten, die das Buch des Leben – die Bibel – uns gibt.

Der Gottesdienst wird in Hochdeutsch gehalten. Wir bieten Simultan-Übersetzung in italienischer, spanischer und englischer Sprache an. (Kopfhörer beim Eingang).

Gottesdienst jeden Sonntag um 9:30 Uhr im Gemeindezentrum Rittergut. Jeden 4. Samstag im Monat findet im ebnat1E die Youth Church statt – der etwas andere Gottesdienst fĂŒr junge Menschen ab 15 Jahren.

Schatzinsel & Schatzkiste

FĂŒr unsere kleinen GĂ€ste von 1-2 bzw. 2-6 Jahren bieten wir ein abwechslungsreiches Programm an. Die Mitarbeiter unseres Jugendbereichs freuen sich, Ihre Kinder ab 09:15 Uhr in Empfang zu nehmen. Weitere Informationen hier.

KIGO (JugendrÀume Ebnat, Amsler-Laffon-Str. 1E)

FĂŒr unsere ganz aktiven GĂ€ste ab Schulalter stehen RĂ€umlichkeiten fĂŒr ein vielfĂ€ltigen und erlebnisreichen Sonntag morgen bereit. Weitere Informationen zum KIGO finden Sie hier.

Followers (Unterricht)

FĂŒr Teenies (Oberstufe) und interessierte GĂ€ste besteht die Möglichkeit, einen Followers-Treff zu besuchen. Dort werden gemeinsam spannende Themen erlebt und es dĂŒrfen in Kleingruppen Fragen gestellt und besprochen werden. Weitere Informationen hier.

Kapelle Rittergut

Rittergutstrasse 39

Schaffhausen

Sekretariat: +41 (0)52 624 52 15

Mo - Fr 8.00 - 11.30 Uhr

sekretariat@pfimi-sh.ch

Predigten nachhören

Hier geht es zu den Predigten